Datenschutzerklärung

1. Allgemein

1.1 Die Couchfunk GmbH, im Folgenden „Couchfunk“ genannt, stellt den Social TV-Service Couchfunk, im Folgenden „Dienst“ genannt, Nutzern zur Verfügung.

1.2 Couchfunk nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und zeigt nachfolgend auf, welche Daten auf welche Art und Weise von uns erhoben, verarbeitet, gespeichert, genutzt und weitergegeben werden und was es für Dich bedeutet, wenn Du unseren personalisierbaren Dienst nutzt. Wir sind der Überzeugung, dass der Schutz Deiner Privatsphäre von höchster Bedeutung ist. Daher halten wir uns an die deutschen und europäischen Datenschutzbestimmungen.

2. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten

2.1 Im Zusammenhang mit der Registrierung zum Dienst und der Nutzung des Dienstes werden bestimmte personenbezogene Daten erhoben und gespeichert. Betroffen sind folgende personenbezogene Daten des Nutzers: Vorname, Nachname, Nickname, Adresse, Zahlungsinformationen, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Facebook- Twitter- oder Nutzungsdaten einer anderen Social-Media-Anwendung (Social-Media-Nutzerdaten jeweils optional). Diese personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls auch erhoben und gespeichert, wenn der Nutzer einen unserer personalisierbaren oder interaktiven Dienste in Anspruch nehmen will (z.B. zu Zwecken individueller Empfehlungen, Gewinnspiele, Newsletter oder zum Abruf bezahlbarer Inhalte usw.). In diesen Fällen werden diejenigen personenbezogenen Daten abgefragt, die für die jeweilige Dienstleistung notwendig sind, um eine Personalisierung und eine Vertragsdurchführung zu ermöglichen. Dem Nutzer steht es frei, weitere personenbezogene Daten freiwillig anzugeben. Sollten wir für unsere Angebote weitere, außer den bereits gespeicherten, personenbezogenen Daten benötigen, werden wir diese gegebenenfalls gesondert erfragen und gemäß geltender datenschutzrechtlicher Bestimmungen behandeln.

2.2 Mit Deinem Zugriff auf den Dienst werden zudem mögliche Identifizierungsdaten (IP-Adresse) und weitere Angaben (z.B. Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite, betrachteter TV-Sender, betrachtete Werbung, Browsertyp) automatisch auf dem Server gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt dabei unabhängig von Deiner Anmeldung bei uns, bei jedem Zugriff auf den Dienst (auch bei Nutzung ohne Login).

2.3 Alle Daten werden auf besonders geschützten Servern gespeichert. Couchfunk unterhält ferner strenge elektronische, physikalische und organisatorische Sicherheitsanforderungen, um Deine personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff Dritter, Manipulation, Verlust und Zerstörung zu schützen.

2.4 Couchfunk verwendet die erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die in diesen Datenschutzbestimmungen beschriebenen Zwecke, insbesondere für die Begründung und Durchführung des Vertragsverhältnisses zwischen Dir und Couchfunk sowie zur Zahlungsabwicklung, sofern Du kostenpflichtige Angebote in Anspruch nimmst. Ferner werden personenbezogene Daten des Nutzers für die Bereitstellung von individuellen Empfehlungen (z.B. Programmtipps), Angeboten und Dienstleistungen für den jeweiligen Nutzer durch Couchfunk verwendet.

3. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung von Nutzungsdaten

3.1 Couchfunk und von Couchfunk beauftragte Dienstleister erheben, verarbeiten, speichern und verwerten gegebenenfalls Nutzungsdaten zur Bereitstellung von Funktionalitäten und zur stetigen Optimierung des Dienstes. Diese Nutzungsdaten umfassen insbesondere Zugriffszeitpunkte sowie durch den Nutzer betrachtete Seiten, TV-Kanäle und Werbung.

3.2 Wir verwenden Cookies um diese Nutzungsdaten zu sammeln und das Angebot sowie die von uns bereitgestellten Dienstleistungen zu verbessern. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Deine Festplatte übertragen wird, wodurch wiederkehrende Besuche (wieder)erkannt werden können. Personenbezogene Daten werden durch Cookies nicht erkannt, gespeichert oder weitergeleitet. Wir verwenden Dauer-Cookies, um einen besseren Überblick über die Aktivitäten zwischen Nutzer und Dienst zu erhalten und den allgemeinen Datenverkehr und die gesamte Nutzung der angebotenen Dienstleistungen durch Dich überwachen zu können, aber auch, um die Leistungsfähigkeit des Dienstes zu verbessern. Cookies werden von den meisten Browsern oder Betriebssystemen mobiler Endgeräte automatisch akzeptiert. Du kannst i.d.R. die Browsereinstellung aber auch dahingehend ändern, dass eine Eingabeaufforderung verlangt oder Cookies ganz ausgeschaltet werden, bevor Dein Browser das Cookie einer fremden Webseite akzeptiert.

3.3 Mit dem Erheben dieser Nutzungsdaten verfolgen wir das Ziel, für den Nutzer maßgeschneiderte Angebote und Dienstleistungen anzubieten. Couchfunk verwendet Nutzungsdaten, um dem jeweiligen Nutzer individuelle Empfehlungen, Angebote und Dienstleistungen bereitzustellen. Couchfunk verwendet die Nutzungsdaten auch für die Erstellung von Statistiken und Analysen über das Verhalten der Nutzer, wobei diese Statistiken durch Couchfunk selbst oder durch Dienstleister erstellt werden. Couchfunk ist berechtigt, die Analyseergebnisse und Statistiken über das Nutzungsverhalten der Nutzer selbst zu verwenden oder an Dritte zu deren Verwendung weiterzugeben. Soweit die Analysen und Statistiken zum Nutzerverhalten an Dritte weitergegeben werden, erfolgt dies ausschließlich in pseudonymisierter oder anonymisierter Form, sodass personenbezogene Daten des Nutzers nicht betroffen sind. Die Pseudonymisierung ist eine Maßnahme des Datenschutzes, bei der Dein Name oder ein anderes Identifikationsmerkmal durch ein Pseudonym (Code) ersetzt wird, um Deine Identifizierung auszuschließen. Bei den pseudonymisierten oder anonymisierten Daten handelt es sich folglich nicht um personenbezogene Daten, da eine individuelle Zuordnung der Daten nicht möglich ist.

3.4 Soweit Du Live-TV-Angebote des Dienstes nutzt, wird Couchfunk die pseudonymisierten oder anonymisierten Nutzungsdaten insbesondere zur regelmäßigen Berichterstattung an die Rechteinhaber (z.B. TV-Sendeanstalten), z.B. über Zuschauerzahlen und zur Abrechnung von Gebühren, weitergeben.

4. Newsletter

4.1 Wir können Dir im Zeitraum Deiner Registrierung Newsletter mit produkt- und unternehmensbezogenen Hinweisen und Angeboten zusenden, die ausschließlich Couchfunk und Produkte der Couchfunk betreffen. Newsletter können jederzeit durch einen entsprechenden Link in jedem Newsletter abbestellt werden.

5. Weitergabe personenbezogener Daten

5.1 Wir setzen für die Durchführung des Vertragsverhältnisses teilweise Dienstleister ein, an die personenbezogene Daten des Nutzers übermittelt werden. So werden personenbezogene Daten z.B. an IT-Dienstleister (z.B. Provider, Backupdienste, Rechenzentren) oder an Zahlungsanbieter (z.B. Banken, Kreditkartenunternehmen, PayPal) weitergegeben. Diese werden vertraglich verpflichtet genauso sorgfältig und zuverlässig mit Deinen personenbezogenen Daten umzugehen, wie wir selbst dies auch tun, insbesondere sich an die deutschen und europäischen Bestimmungen des Datenschutzes zu halten, und bekommen zu Deinen personenbezogenen Daten nur in einem solchen Umfang Zugang, soweit dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben nötig ist.

5.2 Personenbezogene Daten übertragen wir nur verschlüsselt. Wir werden personenbezogene Daten nicht an andere Dritte als in diesen Datenschutzbestimmungen benannt weitergegeben, es sei denn, Du hast uns ausdrücklich Dein Einverständnis dazu gegeben oder wir sind gesetzlich zur Weitergabe/Herausgabe ermächtigt oder verpflichtet (z.B. durch behördliche oder gerichtliche Anordnung).

6. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

6.1 Personenbezogene Daten werden durch Couchfunk in Deutschland erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt, selbst wenn sich der Nutzer in einem anderen Land aufhält, dort seinen Wohnsitz hat oder den Dienst vom Ausland aus benutzt. Die personenbezogenen Daten werden zur Weitergabe an Dritte gemäß Ziffer 5 unter Umständen auch ins Ausland übertragen. Soweit personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden gemäß Ziffer 5 und die Daten dazu in Staaten übertragen werden, die nicht über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen, stellt Couchfunk sicher, dass auch dort ein angemessener Datenschutz eingehalten wird.

7. Auskunft, Korrektur, Widerruf und Löschung

7.1 Du bist berechtigt, jederzeit kostenlos zu erfragen, welche personenbezogenen Daten wir über Dich gespeichert haben. Gegebenenfalls musst Du einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Dein Nutzerkonto handelt. Wir behalten uns vor, diese datenschutzrechtliche Auskunft auf elektronischem Weg zu erteilen.

7.2 Du kannst Deine bei der Registrierung gespeicherten Daten jederzeit innerhalb des Dienstes unter der Funktion „Einstellungen“ ansehen und korrigieren.

7.3 Solltest Du Deinen Account löschen, werden Deine personenbezogenen Daten dauerhaft bei Couchfunk gelöscht. Deine Beiträge werden nicht zusammen mit Deinem Account gelöscht, sondern verbleiben in anonymisierter Form im Dienst. Ein Rückschluss auf Dich als Verfasser ist in jedem Fall ausgeschlossen. Eine Darstellung erfolgt z.B. in Form von: „Gelöschter Nutzer“.

7.4 Du hast das Recht, der Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise zu widersprechen. Ferner bist Du berechtigt, jederzeit die Sperrung oder Löschung Deiner personenbezogenen Daten zur verlangen. Wir weisen Dich darauf hin, dass eine erhebliche Einschränkung der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten, insbesondere im Falle der Löschung oder Sperrung Deiner personenbezogenen Daten, eine weitere Bereitstellung des Dienstes für Dich nicht sichergestellt werden kann und die Fortsetzung des Vertragsverhältnisses, insbesondere die Erbringung der Vertragsleistungen, für Couchfunk unmöglich wird.

8. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:
Couchfunk GmbH
Wichernstraße 10
01445 Radebeul
Geschäftsführer: Uz Kretzschmar
Amtsgericht Dresden Registernummer: HRB 30422

Für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Sperrungen, Berichtigungen oder Löschung von personenbezogenen Daten sowie zum Widerruf erteilter datenschutzrechtlicher Einwilligungen wenden Sie sich bitte an: support@couchfunk.de

9. Facebook, Twitter und andere Social-Media-Anwendungen

9.1 Inhalte von Facebook, Twitter, anderen Internet-Angeboten sowie Wissens- und Informationsportalen, die den Dienst betreffen, werden durch einen Webcrawler erfasst und zusammenfassend angezeigt. Bei einem Webcrawler handelt es sich um ein Computerprogramm, dass automatisch das World Wide Web durchsucht und Webseiten analysiert.

9.2 Wenn Du mit der Einbindung von Facebook, Twitter und Inhalten anderer Social-Media-Anwendungen sowie Inhalten von Wissens- und Informationsportalen nicht einverstanden bist, darfst Du den Dienst der Couchfunk nicht nutzen.

9.3 Unser Dienst bietet Dir die Möglichkeit Dein Nutzerkonto mit Facebook, Twitter sowie anderen eingebundenen Social-Media-Anwendungen zu verbinden. So kannst Du Deine Beiträge auch auf diesen Plattformen unter Deinem dortigen Nutzernamen veröffentlichen. Durch die Verwendung der Social-Media-Anwendungen im Dienst erhalten die Betreiber der Netzwerke mittels der im Dienst eingebundenen Plug-Ins gegebenenfalls Informationen über Deine Nutzung des Dienstes, wie z.B. Zugriffszeitpunkte und auf welcher Seite des Dienstes Du Dich aufhältst. Dieser Datenübertragung an die Betreiber der Social-Media-Anwendungen stimmst Du mit der Nutzung dieser Funktion zu. Umfang und Zweck der Datenerhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Betreiber der Social-Media-Anwendungen können den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Betreibers der Social-Media-Anwendung entnommen werden. Couchfunk hat keinen Einfluss auf Art und Umfang der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten durch die Betreiber der Social-Media-Anwendungen.

9.4 Sofern Du diese Funktion (vgl. 9.3) nutzt, werden uns die von Dir bei dem jeweiligen Anbieter der Social-Media-Anwendung freigegebenen personenbezogenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Nickname, Freundesliste) über eine verschlüsselte Schnittstelle (API) übermittelt. Der Zugriff auf die Daten erfolgt dabei nicht wahlfrei, sondern es gelten die durch Dich definierten oder ursprünglich durch den Betreiber der Social-Media-Anwendung vergebenen Berechtigungen. Der Zugriff erfolgt unabhängig davon, ob Du über Couchfunk angemeldet bist. Solange unsere Anwendung eine gültige Zugriffserkennung hat („Access Token“) können wir auf Deine Daten zugreifen. Du hast jedoch über den Betreiber der Social-Media-Anwendung (z.B. Facebook) die Möglichkeit, einzelne Zugriffe über die API zu kontrollieren und uns die Zugriffserlaubnis auf Anwendungsebene wieder zu entziehen. Alle erlangten Informationen werden wir gemäß der geltenden Datenschutzbestimmungen sowie unser Datenschutzerklärung behandeln.

9.5 Um Dein Facebook-Profil, Twitter-Profil oder Profile weiterer eingebundener Social-Media-Anwendungen mit dem Dienst zu verknüpfen, wirst Du von uns zunächst zum gewünschten Anbieter weitergeleitet, wo Du zur Abgabe einer entsprechenden Erklärung aufgefordert wirst. Weitere Informationen, z.B. zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du den Bestimmungen des jeweiligen Anbieters entnehmen.

9.6 Da wir die Datensicherheit bei der Übermittlung personenbezogener Informationen von Drittanbietern an uns nicht beeinflussen können, empfehlen wir Dir, z.B. bei Facebook die Option „Sicheres Browsen“ (HTTPS) zu aktivieren und bei Twitter diese Funktion unter „Einstellungen“ vorzunehmen.

9.7 Wenn Du Dich mit Deinem Nutzerprofil des jeweiligen Social-Media-Anbieters verbindest und hierfür die durch uns gebotene Verbindungsvermittlung nutzt, erklärst Du uns gegenüber, dass Du mit unseren Nutzungsbedingungen und mit denen des jeweiligen Social-Media-Anbieters einverstanden bist.

10. Webanalyse

10.1 Couchfunk setzt zur Analyse des Nutzungsverhaltens im Dienst verschiedene Webanalyse-Tools ein. Durch diese Analyse erhalten wir ausschließlich statistische Nutzungsdaten über die Nutzung unseres Dienstes, die uns erlauben, den Dienst zu verbessern. Personenbezogene Daten erhalten wir dadurch nicht.

10.2 Die eingesetzten Webanalyse-Tools verwenden Cookies, um für Couchfunk Analysen Deines Nutzungsverhaltens durchzuführen und um weitere mit der Nutzung der Webseiten und des Dienstes verbundene Dienstleistungen zu erbringen. In der Regel werden die dabei erhobenen Daten an einen Server des Anbieters des Webanalyse-Tools übertragen und dort gespeichert. Couchfunk nutzt bei den eingesetzten Webanalyse-Tools die IP-Anonymisierung oder IP-Pseudonymisierung, wobei Deine IP-Adresse vor der Übertragung an den Anbieter des Webanalyse-Tools gekürzt oder pseudonymisiert wird (sog. IP-Masking).

10.3 Die Speicherung der Cookies der Webanalyse-Tools kannst Du durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern. In diesem Fall kannst Du allerdings gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Dienstes vollumfänglich nutzen.

11. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

11.1 Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern. Bitte überprüfe ihren Inhalt deshalb regelmäßig. Sofern wir Änderungen vornehmen, die wir für wesentlich halten, werden wir Dich natürlich über den Dienst hierüber in Kenntnis setzen. In keinem Fall werden wir rückwirkend ohne Deine Einwilligung oder eine gesetzliche Ermächtigung Änderungen der Datenschutzerklärung vornehmen, die den Zweck der Erhebung der personenbezogenen Daten oder ähnliches betreffen.

Stand und Gültigkeit ab 18.04.2014