Couchfunk integriert Live-TV in seine mobilen Apps für iOS und Android

Seit dem vergangenen Wochenende ist es offiziell: Couchfunk integriert zu seinem erfolgreichen Social-TV- und TV-Programm-Service zukünftig auch Live-TV. Mit diesem Schritt ist der aus Deutschland stammende Service Couchfunk nicht nur der perfekte Second-Screen-Begleiter für das besondere TV-Erlebnis sondern verschmilzt die TV-Welt mit dem Internet auf dem Personal-Screen.

Typisch Couchfunk, geben wir uns aber nicht damit zufrieden, das Fernsehen einfach nur auf Dein Smartphone oder Tablet zu bringen. Es ist uns sehr wichtig, die Möglichkeiten, die sich durch die mobilen Endgeräte ergeben, auch wirklich auszunutzen. Ein Beispiel hierfür: Mit einem einfachen Swipe wischt, bzw. zappt man sich bei uns nun von Sender zu Sender, genau so, wie man dies auch mit Hilfe einer Fernbedienung tun würde. Bei vielen Set-Top-Boxen beißt man sich die Zähne aus, wenn man nach seinem Lieblingssender sucht. Bei Couchfunk können alle Sender im TV-Programm so sortiert werden, wie man es mag. Diese Sortierung wird automatisch auch für die Live-TV-Ansicht übernommen.

Wir erleben es täglich auf dem Sofa: Wir schauen nicht nur fern, sondern machen viele Dinge parallel dazu. Wir zappen, wir suchen nach Informationen zur Show, wir tauschen uns mit Freunden aus. Diesem Nutzungsverhalten bleiben wir auch mit Couchfunk-Live-TV treu: Eine Geste, und im Handumdrehen verkleinert sich das Live-TV-Bild und dem Nutzer stehen alle Möglichkeiten offen. Kurz die Webseite zur Sendung ansurfen, Check-In ausführen, Sendung bewerten, Live-Informationen durchblättern, schauen was im Anschluss an die Sendung kommt und das alles, ohne eine Sekunde im aktuellen Programm zu verpassen. Dank der mobilen Ausrichtung kann nun z.B. auch parallel in der eigenen Küche mitgekocht und im Garten nachgegrillt werden.

Zum Start des Live-TV-Service in Deutschland haben wir die öffentlich-rechtlichen Sender eingebunden. Wer uns kennt, der weiß, dass uns das Feedback unserer Nutzer besonders am Herzen liegt und wir sehr gerne weitere Senderwünsche erfüllen werden. Mit der Swisscom haben wir dafür einen starken Partner an unserer Seite, der uns mit seinem technischen Know-How nicht nur einen stabilen und qualitativ hochwertigen Live-TV-Service ermöglicht, sondern uns auch tatkräftig bei der Umsetzung weiterer Senderwünsche unterstützt.

Was sich noch ändert:

Na, wer kennt das? Wir suchen Fernbedienungen in den Sofaritzen, drücken die Knöpfe fester, weil die Batterien runter sind oder fluchen, weil die Fernbedienung neben dem Fernseher liegt und wir keine Lust haben aufzustehen. Mit Live-TV in Couchfunk hat das alles ein Ende. Du brauchst nur noch die Couchfunk App auf Deinem Smartphone oder Tablet und eine Live-TV-Freischaltung (Anmeldung hier). Die gibt es derzeit durch fleißiges Teilen der Live-TV-Integration oder bei einer der Verlosungen, die wir regelmäßig auf Twitter & Facebook durchführen. Wer sich sofort ins Abenteuer stürzen möchte, nutzt das Couchfunk-Pro-Paket und erhält neben der sofortigen Freischaltung auch eine verbesserte Qualität, Zusatzfunktionen und Werbefreiheit.

Was sich nicht ändert:

Egal ob als Live-TV-Service, TV-Programm-Guide, Second Screen oder Social TV Service, Couchfunk ist immer die richtige Wahl.

Veröffentlicht am: 29.04.2014