Kanalübergreifende Unterhaltung: Couchfunk präsentiert seine Webvideo-App Videostars

Die Dresdner Live-TV-, Sport-Entertainment- und Webvideo-Plattform Couchfunk (www.couchfunk.de) präsentiert heute ihr erstes App-Angebot speziell für Webvideo-Fans. Mit der Videostars-App für iOS und Android werden die Nutzer per Push-Nachricht über alle neuen Inhalte ihrer Top-Kanäle informiert und sind so noch näher an ihren Webvideo-Lieblingen und anderen Fans.

„Webvideos sind schon längst kein Neuland mehr, sondern bieten ein breites Spektrum an qualitativ ansprechenden und innovativen Inhalten für jeden Geschmack“, sagte Couchfunk-Mitgründer Frank Barth. „Mit unserer Videostars-App wollen wir es den Fans dieser Webvideo-Formate jetzt noch leichter machen, alle Beiträge ihrer Stars zu entdecken: Nicht nur die neuesten Videos von YouTube, über die man via Push-Mitteilung jederzeit und sofort informiert wird sondern auch durch die Integration der Facebook-Beiträge und Twitter-Kommentare“.

Zu diesem Zweck vereint die App die unterschiedlichen Webvideokanäle und Social-Media-Profile der Kanalbetreiber unter einem Dach und bietet so eine Komplettübersicht über deren oft weit verstreute Inhalte. Wer sich dann schnell und kompliziert mit anderen Fans des Webvideo-Formats austauschen will, findet in der App zudem die klassischen Community-Funktionen, wie etwa den Chat, der appübergreifenden Couchfunk-Plattform.

Die Videostars-App für iOS und Android steht ab sofort kostenlos zum Download bereit. Weitere Informationen zur Videostars App gibt es auf www.videostars.de.

Veröffentlicht am: 19.02.2015